Zum Hauptinhalt springen

Good Practice Netzwerken

Hier treffen sich gerade vier Mitarbeiter*innen der Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG mit fünf Kolleg*innen der Schmöle GmbH, um sich auszutauschen. Foto: Schmöle GmbH/Stefan Leutloff

Bei NIRO treffen sich Menschen aus Mitgliedsunternehmen in unterschiedlichen Funktionen, um Erfahrungen auszutauschen. Wenn dieser Erfahrungsaustausch auch selbst organisiert weitergeht, freut sich NIRO besonders.

Zwei NIRO-Mitgliedsunternehmen haben sich eigenständig weiter vernetzt und trafen sich online, um über Softwarelösungen zu sprechen, die in den beiden Unternehmen bereits eingesetzt werden oder demnächst zum Einsatz kommen sollen.
Auf Anregung von Stefan Leutloff, Geschäftsführer der Schmöle GmbH, fand das Online-Treffen statt. Dazu Stefan Leutloff: „Aus verschiedenen Veranstaltungen im Netzwerk haben sich Kontakte ergeben, die wir jetzt für eine ganz konkrete Herausforderung nutzen konnten. Dabei war besonders wertvoll, dass wir Ansprechpartner*innen aus unterschiedlichen Funktionsbereichen versammeln konnten. Bei diesem Erfahrungsaustausch ging es um die Einführung eines Dokumentenmanagementsystems, das in das PPS und in die FiBu integriert werden soll. Murtfeldt hat das bereits perfektioniert und Schmöle eifert dem nach.“

Beide Unternehmen nutzen die Software-Lösung Infor.COM als Produktionsplanungs- und Steuerungs-System (PPS) und IGF als Buchhaltungssoftware.
Zum Einsatz der Softwarelösungen gab es zahlreiche Anknüpfungspunkte zum Austausch.
Hinzu kommt, dass Murtfeldt bereits d.3 als Dokumentenmanagementsystem verwendet; Schmöle ist gerade dabei, dieses Programm einzuführen.
Die Implementierung neuer Software stellt in allen Unternehmen immer eine Herausforderung dar und besonders wertvoll ist es, wenn sich Anwender*innen praxisnah untereinander über die Funktionen und Vor- und Nachteile austauschen können.

Dies ist erfolgreich geschehen und NIRO freut sich, wenn sich auch an anderer Stelle Mitgliedsunternehmen zusammentun, um in einem kleinen Kreis schwerpunktbezogen punktuell und aktuell gemeinsam an Themen zu arbeiten.

Haben Sie weitere Beispiele für uns? Immer her damit.