Skip to main content

Elektronische Beschaffung mit Mercateo und simple system

Die elektronische Beschaffung von hauptsächlich indirekten Gütern wie Büromaterial, Betriebsausstattung, Elektromaterial etc. hat sich mittlerweile als stabiler Trend etabliert. Virtuelle Beschaffungsplattformen bieten ein relativ umfassendes e-Procurement-Portfolio: neben bereitgestellten Multi-Lieferantenkatalogen mit Direktzugriff besteht die Möglichkeit, individuelle Kataloge mit verhandelten Konditionen zu etablieren und somit die größtmögliche Flexibilität und wirtschaftliche Vorteile einer gemeinsam genutzten Plattform zu vereinen.

Durch die Anbindung an das eigene ERP-System und Automatisierung vieler Prozesse wie nahtloser Austausch der Geschäftsdokumente wird die Optimierung der Einkaufsprozesse unterstützt.

Auch NIRO unterstützt diese Entwicklung und bietet den Mitgliedsunternehmen gleich zwei unterschiedliche e-Procurement-Lösungen an - Mercateo und simple System.

 

Über Mercateo

Mercateo ist Europas führende B2B-Beschaffungsplattform. Mehr als eine Million Geschäftskunden finden hier über 21 Millionen Artikel aus 90.000 Produktkategorien, vom allgemeinen Geschäfts- bis zum spezialisierten Fachbedarf. Über den Marktplatz haben Sie Zugriff auf das Angebot von über 600 Lieferanten - bei nur einem Kreditor. Für einen effizienten und prozessoptimierten Einkauf bietet Mercateo modulare E-Procurement-Funktionen wie Workflows, Hosting von kundenindividuellen Rahmenverträgen und ein Katalogverwaltungspool für Ihre Rahmenvertragskataloge. Die lieferantenneutrale Beschaffungsplattform findet ihren Einsatz gleichermaßen bei Klein-, Mittel- sowie Großkunden und lässt sich über eine Schnittstelle direkt mit Ihrem ERP-System verbinden.

 

Über simple system

simple system ist eine Beschaffungsplattform, die bereits seit 17 Jahren erfolgreich am Markt agiert. 51 Millionen Artikel, über 600 Lieferanten und über 1.700 zufriedene Kunden sprechen für sich. Bei simple System haben Kunden und Lieferanten ihr persönlichen Ansprechpartner, die gerne beratend zur Seite stehen.

Kern von simple System ist es, dass Kunden und Lieferanten auf der Plattform zusammentreffen, um gemeinsam ihre Beschaffung im C-Teile-Bereiche abzuwickeln. Der Kunde hat eine für alle User einheitliche Oberfläche und kann darüber bei allen abgebundenen Lieferanten bestellen. Lieferanten haben ihre eigene Administrationsoberfläche, über die sie ihre Daten verwalten. Die Kunden-Lieferantenbeziehung bleibt weiterhin bestehen. Preisverhandlungen erfolgen zwischen Kunden und Lieferant, Lieferung und Rechnungsstellung erfolgen durch den jeweiligen Lieferanten. simple System unterstützt dabei, Prozesse zu vereinfachen, die eBusiness-Quote zu erhöhen und den generellen Aufwand in der täglichen Abwicklung zu verringern. Kunden können das System komplett selbstständig administrieren. Gemeinsam mit einem Projektteam vom simple System können Kunden die Plattform an ihr Warenwirtschaftssystem anbinden.