Skip to main content

NIRO zum ClusterERFOLG 2022 gewählt

Der goldene Buddy-Bär wohnt jetzt in Unna und erinnert an die gelungene Implementierung nachhaltiger Themen im Netzwerk.

Beim diesjährigen Jahrestreffen des Programms „go-cluster“ wurde NIRO mit seinem Beitrag „Nachhaltigkeit ins Netzwerk bringen“ zum ClusterERFOLG 2022 gewählt.

Zum dritten Mal in Folge trafen sich online am 20. Oktober 2022 rund 60 Mitarbeiter*innen aus Netzwerk-Organisationen, die Teil des Programms „go-cluster“ sind, zum jährlichen Erfahrungsaustausch. Als Thema stand die Transformation der Industrie im Mittelpunkt.
Bei diesem virtuellen Clustertreffen zeigten Impulsvorträge auf, wie sehr wir in einer Zeit großer Veränderungen leben: Transformationen vollziehen sich mehrdimensional. Der Klimawandel, fortschreitende Digitalisierung und die Auswirkungen des Angriffskrieges gegen die Ukraine sind nur einige der größten Herausforderungen, vor denen Unternehmen aktuell stehen.
Dabei spielen Wissen und Wissenstransfer eine bedeutende Rolle bei gelingenden Transformationsprozessen.
Deutlich wurde auch, dass Clusterorganisationen vielfältig Unterstützung leisten können. In drei parallelen Breakout-Sessions konnten die Teilnehmer*innen diskutieren und beleuchteten Fragen der Weiterbildung und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung, beschäftigten sich mit nachhaltigem Wirtschaften und sprachen über die Chancen, die sich aus der Entwicklung neuer Geschäfts- und Erlösmodelle ergeben.

Ein Highlight war für NIRO dieses Jahr die Wahl zum ClusterERFOLG 2022.
Drei Finalisten präsentierten in jeweils einem drei-minütigen Pitch ihre Projekte.
NIRO stellte zur Wahl, wie im Netzwerk das Thema Nachhaltigkeit implementiert werden konnte: Nach dem Projekt „Nachhaltiges Lieferantenmanagement nach DNK-Standard – ein Einkaufspool auf dem Weg zum Nachhaltigkeitsbericht (kurz NaLiMa)“, das für ein Jahr vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz zur „Förderung von Modellprojekten zur Entwicklung zukunftsweisender Clusterkonzepte und neuartiger Geschäftsmodelle" im Rahmen des Programms „go-cluster" gefördert wurde, haben sich nachhaltige Themen bei NIRO etabliert.
Zahlreiche Veranstaltungen mit thematischen Schwerpunkten werden ergänzt um eine neu gegründete Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit, die sich in einzelnen Projektgruppen intensiv mit nachhaltigen Fragestellungen beschäftigt. Einige Mitgliedsunternehmen durchlaufen wie im Projekt gemeinsam Qualifizierungs-Workshops, um ihren Nachhaltigkeitsbericht vorzubereiten.
Die Teilnehmer*innen des Clustertreffens wählten NIROs Vorgehensweise, Nachhaltigkeit im Netzwerk zu verankern, zum ClusterERFOLG 2022.

NIRO freut sich sehr über die Auszeichnung und bedankt sich herzlich bei go-cluster für die Unterstützung.
Der goldene Buddy-Bär ist in seiner neuen Heimat wohlbehalten angekommen und hat schon nach der ersten Currywurst/Pommes gefragt. Die kennt er aus Berlin und auch das Ruhrgebiet kann damit punkten.