Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

proWeiterbildung PLUS: Der Countdown läuft: UN-Konferenz am 13. Juni 2024

Wer es noch nicht gemacht hat: Schnell anmelden zu dieser unkonventionellen Konferenz, bei der Themen zur beruflichen Weiterbildung im Fokus stehen. Bildnachweis: NIRO e. V.

Am 13. Juni 2024 findet im Haus Opherdicke in Holzwickede die Abschlussveranstaltung zu dem Projekt „proWeiterbildung PLUS – systematisch, regional, vernetzt“ statt: Rechtzeitig vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft treffen sich Projektbeteiligte und -interessierte zur UN-Konferenz.

Das Projekt „proWeiterbildung PLUS – systematisch, regional, vernetzt“ befindet sich im Endspurt.
Am 13. Juni 2024 findet dazu die Abschlussveranstaltung statt.
Nachdem im Projekt bereits intensiv an den vier REGIO-Jobfamilien Produktion, Vertrieb/Marketing, Logistik und Nachhaltigkeit gearbeitet wurde, sind schon zahlreiche Ergebnisse in der Erprobung. Zu den ersten drei REGIO-Jobfamilien stehen die Kompetenzmodelle hier zum Download bereit.
Für die REGIO-Jobfamilie Nachhaltigkeit finden sich dort in Kürze die dazugehörigen Kompetenzmodelle.

Auch die Workshopreihe „KI Guide für proWeiterbildung PLUS“, die das Projektteam gemeinsam mit dem Zukunftszentrum KI NRW durchführen konnte, geht auf die Zielgerade. Drei Workshops zu allgemeinen KI-Themen sowie jeweils ein vertiefender Workshop für jede REGIO-Jobfamilie sind auf großes Interesse gestoßen. In allen Workshops wurden Grundlagen der KI sowie vertiefende Inhalte für die jeweiligen REGIO-Jobfamilien vermittelt.

Die digitale Plattform nimmt Gestalt an und wird zum Ende der Projektlaufzeit online gehen. Als zentrale Schnittstelle für den Weiterbildungsverbund in der Region finden sich dort alle relevanten Informationen und Ergebnisse zum Projekt sowie weitergehende Informationen zu Beratungsmöglichkeiten und Bildungsdienstleistern und deren Angeboten.

Es gibt also ausreichend Gründe, in der Abschlussveranstaltung Resümee zu ziehen und zugleich Perspektiven in den Blick zu nehmen.
Die UN-Konferenz steht ganz im Zeichen des Wissensaustauschs in den Bereichen Weiterbildung, Künstliche Intelligenz und Personalentwicklung. In kurzen Fachsessions können sich die Teilnehmer*innen zu innovativen Schwerpunkten wie zum Beispiel Künstliche Intelligenz, Mindset und neue Formen der (Weiter-)Bildung austauschen, ihre Themen diskutieren und neue Perspektiven entdecken.

Nehmen Sie teil an dieser inspirierenden und abwechslungsreichen Veranstaltung, die zum Netzwerken einlädt und den Weiterbildungsverbund stärkt.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne direkt an das Projektteam oder melden Sie sich hier an.