Zum Hauptinhalt springen

Nummer 8

Anita Flacke, Leiterin des Teams Fachkräftesicherung bei der WFG Kreis Unna, öffnet für NIRO das Türchen Nummer 8.

Wie haben Sie mit NIRO Unterstützung erfahren?
Wir haben in diesem Jahr gemeinsam mit den NIRO-Kolleginnen eine Interessenbekundung für ein Bundesprogramm auf den Weg gebracht, mit dem wir die berufliche Weiterbildung voranbringen wollen. Für uns war hier die NIRO-Kompetenz im Bereich „Personal“ besonders wichtig.

Was war oder ist für Sie das Besondere an NIRO in diesem von Corona geprägten Jahr?
Die unkomplizierte, konstruktive und immer zielorientierte Zusammenarbeit ist schon etwas Besonderes, aber nicht nur in Corona-Zeiten. Sie zeichnet nach meiner Einschätzung das NIRO-Netzwerk generell aus.

Was wünschen Sie sich für das kommende Jahr von NIRO?
Dass diese Besonderheit auch weiterhin so gelebt wird.

Mehr zur Wirtschaftsförderung für den Kreis Unna unter: www.wfg-kreis-unna.de