Skip to main content

NIRO-Mitgliedsunternehmen auf der 9. Ausbildungsbörse in Schwerte

Die Azubibörse gab Schüler*innen von Schwerter Schulen Orientierung in Sachen Berufswahl.

Filmreifer Messestand von Diagramm Halbach: Alexandra Edelhoff, Leiterin des Personalmanagements, mit Lara Großheim und Jan-Oliver Hirschberg (v. l. n. r.)

Starke Männer vertreten KHS: Jan Matuszak, Lukas Schlawin, Matthias Auferkamp (Ausbilder), Furkan Öney und Jan Hendrik Schweitzer laden zum Anpacken ein. (v. l. n. r.)

Zapp ganz persönlich: Aus dem Bereich Human Resources informierten Christine Bartel und Jasmin Wilcoch über die Ausbildungsmöglichkeiten in ihrem Unternehmen. (v. l. n. r.)

Auf der 9. Schwerter Ausbildungsbörse präsentierten sich auch drei NIRO-Mitgliedsunternehmen als attraktive Arbeitgeber und informierten über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten: Diagramm Halbach GmbH & Co. KG aus Schwerte, KHS GmbH aus Dortmund und Zapp Precision Metals GmbH aus Schwerte waren in diesem Jahr vor Ort.

Am 10. Oktober 2019 fand im Baubetriebshof in Schwerte die 9. Ausbildungsbörse für alle Schüler*innen der 9. und 10. Jahrgangsstufe an weiterführenden Schwerter Schulen statt. Die Ausbildungsbörse wird von dem Unternehmerverein US-2 organisiert und bietet vielfältige Möglichkeiten, sich über die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe zu informieren, die Unternehmen näher kennen zu lernen oder auch ganz praktisch Erfahrungen rund um den Traumjob in kurzen Workshop-Einheiten zu sammeln.

45 Aussteller und 14 berufsberatende Institutionen stellten sich an diesem Tag den Fragen potenzieller angehender Kolleg*innen.
Auch drei NIRO-Mitgliedsunternehmen nutzten diese Börse für ihr Azubimarketing.

Die Diagramm Halbach GmbH & Co. KG aus Schwerte gestaltete den möglichen Karrierestart für junge Menschen mit Filmmotiven, das Design des Messestandes zeigte einen Filmstreifen, es gab Popcorn für die Besucher*innen und einen Azubifilm. Mit den Geschäftsfeldern Healthcare und Sicherheitsdruck ist Diagramm Halbach in zwei zukunftsorientierten Marktbereichen aktiv und informierte über die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen.
Die KHS GmbH aus Dortmund hatte neben Exponaten zum Anfassen auch praktisch orientierte Workshop-Elemente im Gepäck, um den interessierten Schüler*innen ausgewählte Ausbildungsberufe näher zu bringen. Der international tätige Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Industrie nimmt eine führende Stellung in der Branche ein und bildet in vielen Bereichen aus.
Die Zapp Precision Metals GmbH war ebenfalls auf der Messe vertreten, um über ihr breites Ausbildungsangebot zu informieren. Die gesamte Zapp-Gruppe besitzt Standorte weltweit und ist als ein führender innovativer Anbieter metallischer Halbzeuge bekannt. In insgesamt 13 Ausbildungsberufen sowie Verbundstudiengängen können junge Menschen ihren Weg in einen Beruf starten.

Die ausstellenden Unternehmen stellten den Schüler*innen detaillierte Informationen zu unterschiedlichsten Ausbildungen zur Verfügung, zeigten viele praktische Elemente während einer Ausbildung und ermöglichten persönliche Erfahrungen mit zahlreichen Berufsbildern. Wassereis gab es auch noch.
Der sehr bunte und mit vielen jungen Menschen gut gefüllte Betriebshof kann sicherlich als Zeichen großen Interesses gesehen werden.
NIRO wünscht gutes Gelingen für die nächste Schwerter Ausbildungsbörse.