Zum Hauptinhalt springen

Abschlussveranstaltung des NIRO-Projekts NaLiMa

Das NIRO-Projekt zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Einkaufspools zieht weitere Kreise: Verantwortliche aus unterschiedlichen Funktionsbereichen in NIRO-Mitgliedsunternehmen bearbeiten seit Anfang des Jahres gemeinsam Nachhaltigkeitsthemen in der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit.

Am 23. August 2022 von 14 bis 18 Uhr findet auf dem Emscherquellhof in Holzwickede die Abschlussveranstaltung des Projekts „Nachhaltiges Lieferantenmanagement nach DNK-Standard – ein Einkaufspool auf dem Weg zum Nachhaltigkeitsbericht“ (kurz NaLiMa) statt.

Zum Ende des Projektes heißt es Resümee ziehen und Ergebnisse sichern.
Die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts nach Standard des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) hat sich als sehr geeignet erwiesen, übersichtlich und strukturiert die nachhaltigen Maßnahmen eines Unternehmens zu erfassen.
Bei dieser Abschlussveranstaltung werden die vergangenen Monate des Projektverlaufs zum Thema gemacht. Die Projektteilnehmer*innen berichten von ihren Erfahrungen.
Einzelne Programmpunkte beleuchten bestimmte Aspekte der Nachhaltigkeitsberichterstattung.
Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Chancen der Nachhaltigkeit: Wettbewerb | Personal | Soziale Verantwortung“ bringt unterschiedliche Expert*innen zusammen und zeigt Vorteile nachhaltigen Wirtschaftens auf.
Die Effizienz-Agentur NRW, die NRW.BANK und NRW.Energy4Climate sind mit Informationsständen präsent.
Begleitet wird die Veranstaltung künstlerisch von einer visuellen Ergebnissicherung „an der langen Rolle“.
Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Expert*innen, Lieferanten und Verantwortlichen aus Mitgliedsunternehmen Erfahrungen auszutauschen, in den Dialog zu treten und interdisziplinär über nachhaltiges Wirtschaften zu diskutieren.
Die Einladung dazu finden Sie hier.
Die Anmeldung erfolgt wie immer über das NIRO-Wissen.